Mentorat

Das Mentorat wird von der Schulleitung beim AVS bestellt. Es handelt sich um ein Angebot für die einzelne Lehrperson, welche bei der Ausübung der beruflichen Tätigkeit über eine zeitlich befristete Zeitspanne eine Unterstützung von einer hierfür speziell geschulten externen Begleitperson benötigt. Einem Mentorat gehen gezielte Fragestellungen, Unterrichtsbesuche, Zielüberprüfungen und ausserordentliche MAG zu der sich abzeichnenden speziellen Thematik voran. Störungen, Belastungen, und Unsicherheiten liegen vor. Ein Mentorat ist kein Qualifizierungsauftrag zu Handen der Schulleitung.

Am Ende verfasst die Mentorin/der Mentor einen schrifltichen Bericht zuhanden der Lehrperson sowie der Schulleitung.

Die Kosten für den Einsatz der Mentorinnen/Mentoren gehen zu Lasten des Schulträgers.

Grundlage ist das Konzept "Mentorate und Fachpersonen Unterricht" des Amts für Volksschulen. 

 

 

Helen Frei

061 552 59 76
helen.frei@bl.ch