Schulischer Einzelaustausch mit dem Jura oder dem Elsass, SCHEA 14-14
(Anmeldefrist : 10. November)

Für Schülerinnen und Schüler der 1.-3./ respektiv 4. Klassen der Sekundarschule:

Möchtest du zwei Wochen während der Schulzeit in der Familie und der Schule einer/eines gleichaltrigen Jugendlichen im Elsass oder im Jura verbringen und sie/ ihn im Gegenzug zu dir einladen und so viel Französisch lernen?

14-14, Schulischer Einzelaustausch ist ein Programm der Kantone Aargau, Basel-Land und Basel-Stadt in Zusammenarbeit mit dem Kanton Jura und der Académie de Strasbourg und besteht aus einem gegenseitigen Aufenthalt bei einer Partnerfamilie. 13- bis 16-jährige Jugendliche besuchen ihre Partner oder Partnerinnen während zwei Wochen im Kanton Jura oder im grenznahen Frankreich. In zwei darauffolgenden Wochen empfangen sie dieselben in Basel-Landschaft. Der Austausch kann auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden. Diese vier Austauschwochen finden jeweils zwischen Februar und Mai, während der Schulzeit, statt. Die genauen Austauschdaten bestimmen die beiden Partnerfamilien in Absprache mit der Schule. Nach dem Austausch erhalten die Teilnehmenden eine Bestätigung.

Schule erleben im Kanton Jura oder in Frankreich

Anmeldeformular - Schulischen Einzelaustausch 14-14 beantragen